Therapeutische Massage

Therapeutische Massage ist ein allgemeiner Begriff und beschreibt jene Massage Methode, die hilft, Schmerzen zu lindern, Stress abzubauen und an einem bestimmten Beschwerdebild des Bewegungsapparates zu arbeiten. Angepasst an die Bedürfnisse des Klienten verwende und kombiniere ich folgende Massage Formen: Fußreflexzonenmassage, Tiefengewebsmassage, Lymphdrainage und Dorn-Therapie.

Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage ist ein Teilbereich der komplexen physikalischen Entstauungstherapie. Es werden spezielle Grifftechniken aus der Lymphdrainage verwendet, die meist als sehr angenehm empfunden werden. Bei Körperpartien mit krankhaften Wasseransammlungen im Gewebe wird der Abfluss verbessert und das Lymphsystem in seiner Funktion unterstützt.

Fussreflexzonenmassage

Mit speziellen Grifftechniken werden die Zonen an den Füssen behandelt. Sie wirkt regulierend und harmonisierend auf die Organe und die verschiedenen Körpersysteme.

Tiefengewebsmassage

Bei der Tiefengewebsmassage wird fester Druck und langsame Bewegungen ausgeübt, um tiefere Muskel- und Faszienschichten (das die Muskeln umgebende Bindegewebe) zu erreichen um die gehaltenen Verklebungen zu lösen..

Dorntherapie

Die Dorntherapie ist eine dynamische Wirbelsäulen-Therapie, wobei der Therapeut primär die einzelnen Wirbel mobilisiert und behandelt. Dabei rückt er diese wieder in die richtige Position. Aber auch Gelenke, wie Knie und Hüftgelenk, werden damit behandelt.

arrow_upward